Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen der HessenChemie-Dialogplattform

1. Allgemeines
Der Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e. V. (HessenChemie), Murnaustraße 12, 65189 Wiesbaden, E-Mail: info@hessenchemie.de, vertreten durch seinen Hauptgeschäftsführer Dirk Meyer, ist bezüglich dieses Online-Angebots verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO.
 
2. Registrierung
2.1 Zur Nutzung der HessenChemie-Dialogplattform unter https://hessenchemie-dialog.de müssen Sie zunächst im Mitgliederbereich auf https://www.hessenchemie.de registriert sein. Bitte achten Sie sorgfältig auf die Geheimhaltung Ihres Passworts, um Missbrauch vorzubeugen. Insbesondere die Zugänglichmachung des Passwortes an Dritte ist untersagt. Wenn Sie im Mitgliederbereich registriert sind und zur Dialogplattform eingeladen werden, erhalten Sie via E-Mail einen Einladungslink, über den Sie sich zusätzlich in der Dialogplattform mit einem eigenen Benutzernamen und Passwort registrieren müssen. Sodann können Sie über den Mitgliederbereich zur Dialogplattform gelangen oder über die direkte URL https://hessenchemie-dialog.de.
 
2.2 Sind Sie kein registrierter Nutzer des HessenChemie-Mitgliederbereiches, erhalten Sie von HessenChemie via Mail einen Einladungslink, über den Sie sich direkt in der Dialogplattform mit einem eigenen Benutzernamen und Passwort registrieren müssen. Der Zugang erfolgt dann ausschließlich über die direkte URL https://hessenchemie-dialog.de.
 
3. Datenerhebung, Art, Umfang und Zweck der Datenverwendung
3.1 Mit Ihrer Registrierung auf der Dialogplattform werden die Daten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben von HessenChemie elektronisch verarbeitet und gespeichert. Diese Daten sowie Informationen über Ihre Gruppenmitgliedschaften in der Dialogplattform sind in Ihrem Profil sichtbar und für alle Nutzerinnen und Nutzer der Dialogplattform einsehbar. Dies erfolgt zum Zweck der Verwaltung und Betreuung Ihres Accounts, d. h. zur Ermöglichung der Nutzung und zum Betrieb der Dialogplattform sowie den zugehörigen Netzwerken und zur Kommunikation mit Ihnen. Ihre Daten bleiben so lange gespeichert, bis Sie Ihre Registrierung bei uns aufheben. Dann werden die Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten.
 
3.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Anliegen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist die Ermöglichung des Zugangs des Nutzers als Vertreter eines Mitgliedsunternehmens von HessenChemie zu den auf der Dialogplattform bereitgestellten Mitgliederinformationen und die Ermöglichung der Teilnahme an der Gremienarbeit mit HessenChemie.
 
4. Dritte
4.1 Dritten werden Ihre Daten nur dann zugänglich gemacht, soweit sich HessenChemie dieser zum Betrieb der Dialogplattform und ihrer Services bedient, z. B. Serviceprovider, die die Dialogplattform und die hierüber generierten Daten hosten. Diese Unternehmen werden von HessenChemie zur Einhaltung des einschlägigen Datenschutzrechts verpflichtet.
 
4.2 Ferner kann HessenChemie gesetzlich zur Weitergabe der Daten an Dritte, z.B. an Ermittlungsbehörden, verpflichtet sein.
 
4.3 Außer in dem vorgenannten Umfang werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.
 
5. Einwilligung; Widerrufs-, Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht; weitere Rechte
5.1 Wenn Sie auf der Webseite einer bestimmten Verwendung Ihrer Daten ausdrücklich zustimmen, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.
 
5.2 Sie können Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung.
 
Sie haben das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und das Recht, diese berichtigen oder löschen zu lassen oder die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen Dritten zu übermitteln. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte, die Sie wie folgt erreichen:
 
Arbeitgeberverband der chemischen Industrie und verwandte Industrien e.V. Datenschutz Murnaustraße 12, 65189 Wiesbaden, Telefon: +49 (0)611 7106-0 Fax: +49 (0)611 7106-66 E-Mail: datenschutz@hessenchemie.de
 
5.3 Sie haben außerdem gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
 
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Postfach 3163 65021 Wiesbaden E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
 
5.4 Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung bei dieser Art der Datenverarbeitung statt.
 
6. Cookies
6.1 Zum Zwecke der Zuordnung und Verifizierung von Browseranfragen werden serverseitig Sessioncookies verwendet. Diese werden für die Dauer von 24 Stunden gespeichert. Sofern der Nutzer die Option "angemeldet bleiben“ nutzt, beträgt die Speicherdauer bis zu einer Woche
 
6.2 Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend ändern. Wie das funktioniert, entnehmen Sie bitte den Bedienungshinweisen Ihres Browser-Herstellers. Eine Nutzung der Plattform ist anschließend nicht mehr möglich.
 
7. Serverlogs
Zum Zwecke der Fehleranalyse und Revisionssicherheit, werden die von Ihrem Computer mitgeteilte IP-Adresse sowie Useragent, Referer und Art der Anfrage gespeichert. Diese Daten werden automatisch nach 90 Tagen gelöscht.
 
8. Verwendung der Mobile App
Für ein optimales Nutzungserlebnis auf mobilen Endgeräten stellen wir auch eine Mobile App bereit, mit der Sie die Dialogplattform nutzen können. Bei der Verwendung und Installation dieser App fallen bereits Daten entsprechend der Regeln der jeweiligen App Stores an. Wir sind hierbei nicht Verantwortlicher, sondern die jeweiligen Betreiber. Die hierbei anfallenden Daten von Ihnen werden normalerweise in den USA verarbeitet. Für genauere Informationen, müssen Sie bei den jeweiligen Betreibern nachfragen.
 
9. Änderung der Datenschutzhinweise
HessenChemie behält sich vor, diese Datenschutzhinweise zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen, die für Sie nachteilig sein könnten, wird HessenChemie Sie mit angemessener Vorfrist hierüber informieren.
 
Stand: Juni 2022
Ladevorgang ...